Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online



Am Samstagmorgen mussten unsere F2-Junioren auswärts beim SSV Turbine Dresden 3 antreten, mit dem Ziel, mal wieder einen Sieg sich zu erspielen. Die 1. Hälfte war jedoch sehr zerfahren, gute Kombinationen gepaart mit Ballverlusten auf beiden Seiten, auch eine Menge Führungswechsel folgten, dennoch hatten unsere Jungs etwas mehr vom Spiel. In der 2. Halbzeit gab es kaum eine Veränderung, auch wenn man langsam Ermüdungs- und Verschleißerscheinungen den Jungs von Trainer Michael Fichtner auf Grund der vielen Lauf- und Kampfarbeit anmerkte. Am Ende folgte ein erneut sehr torreiches Unentschieden mit dem 0:0* (6:6), womit beide Vereine aber auch leben können. Unsere F1-Junioren hingegen waren beim SV Helios 24 Dresden wieder einmal erfolgreich und gewannen mit 0:1* (0:2). Mit dem Sieg wurde erneut der 2. Tabellenplatz verteidigt und auch die SG Weixdorf 2 für deren morgiges Spiel unter Druck gesetzt (mf).