Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online



Am 12./13.Januar 2019 fanden die nun schon traditionellen Jörg-Wallach-Turniere in der Sporthalle des Gymnasiums Dresden-Cotta statt. Los ging es am Samstag Vormittag mit dem Hallencup der F-Junioren, bei welchem sich die Rotationer vor den Jungs des TSV Reichenberg/Boxdorf gleich selbst die Goldmedaille sicherten. Der 3.Platz ging an das Team vom SSV Neustadt/Hohwald. Der Nachmittag gehörte dann den D-Junioren, bei welchen die Kicker das Dresdner SSV das Turnier dominierten. Angetreten mit zwei Mannschaften, bestritten diese das Finale untereinander. Die Rotationer verpassten mit einer Niederlage im kleinen Finale gegen die SG Dresden-Striesen knapp den Bronzerang. Der Sonntag startete schließlich mit dem Hallenturnier der E-Junioren. In einem umkämpften Endspiel unterlag der TSV Rotation nur knapp dem Turniersieger SV Loschwitz. Den 3.Platz sicherte sich noch der Dresdner SC. Den Abschluss fanden die Jörg-Wallach-Turnier am Sonntag Nachmittag mit dem top besetzten Hallencup der C-Junioren, bei welchem Stahl Riesa zum souveränen Sieger vor dem FV Hafen und dem SC Borea Dresden wurde. Die Gastgeber sicherten sich immerhin noch den 6.Platz. Besonderer Dank gilt allen Helfern, die zum Erfolg diesen Turnierwochenendes beigetragen haben. Die genauen Statistiken folgen (mg)