Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online


                                                                                                                      
 

Vereinssatzung

(in Fassung vom 18. Dezember 2014)

   

Antrag auf einen Spielerpass

beim Sächsischen Fußballverband

  

Beitrags- und Gebührenordnung

(in Fassung vom 18. Dezember 2014)

   

Schadensmeldung Sportunfall 

für Unfallschäden

 

Jugendordnung

(in Fassung vom 19. März 2014)

   

Schadensmeldung Sportunfall

für Haftpflichtschäden

 

Aufnahmeantrag mit

SEPA-Einzugsermächtigung

   

Schadensmeldung zu

Fahrzeugschäden (Wegeunfall)

 

Tätigkeitsnachweis für 

Übungsleiter

   

Vollmacht zur stellvertretenden

Abmeldung beim Vereinswechsel

 

 

Hinweise

 

Für die Anmeldung einer Mitgliedschaft mit Spielrecht sind neben dem Aufnahmeantrag mit Einzugsermächtigung, der Spielerpassantrag und ein aktuelles Passfoto in der Geschäftsstelle bzw. bei der Abteilungsleitung oder dem jeweiligen Trainer abzugeben. Im Falle eines Vereinswechsels ist, wenn vorhanden, zusätzlich eine Abmeldebestätigung des abgebenden Vereines vorzulegen.

 

Die Schadensmeldungen sind wahrheitsgemäß und unbedingt vollständig so schnell wie möglich nach dem Unfall in der Geschäftsstelle abzugeben. Nach entsprechender Prüfung wird die Meldung dann an das Versicherungsbüro des Landessportbundes Sachsen weitergeleitet. Bei Fragen steht jederzeit die Geschäftsstelle des Vereines zur Verfügung.